Kirchenplatz 1

2870 Aspang

+43 664 22 65 220

nicolebuchner@gmx.net

  • Black Facebook Icon

Termine nur nach 

Vereinbarung

© 2019 Nicole Buchner       Datenschutzerklärung      Impressum

Über mich

Ich bin 1985 geboren, verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Aufgewachsen bin ich auf dem Bauernhof meiner Eltern im Wechselgebiet. Nach meiner Matura im Jahr 2004 war ich gut zehn Jahre in der Privatwirtschaft tätig und habe für zwei internationale Unternehmen gearbeitet.

Ich hatte schon früh den Wunsch mit Menschen zu arbeiten und so habe ich mich 2012 zu einer beruflichen Neuorientierung entschlossen und habe mit der Ausbildung zur Mal- und Gestaltungtherapeutin am MGT Seminarinstitut in Wien begonnen.

Meine Ausbildungsschritte im Überblick:

2012 Start der Ausbildung zur Kreativtrainerin

2012 – 2014 Diplomlehrgang Mal- und Gestaltungstherapie

2014 – 2015 Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin

2014 – 2015 Fortbildung systemisch-kunsttherapeutische Supervision

 

Im Zuge meines Praktikums zog es mich auch beruflich in den sozialpädagogischen Bereich. Vor meiner Karenz habe ich mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen in der Tages Struktur gearbeitet. Meine Diplomarbeit beschäftigt sich mit Frauen mit besonderen Bedürfnissen. Das kreative Arbeiten öffnet einen nicht negativ besetzten Raum und bietet eine unvergleichliche Möglichkeit sich als Schaffende zu erleben und Glauben an sich zu entwickeln. 

Derzeit arbeite ich freiberuflich in einer Praxisgemeinschaft in Aspang und bin auch mobil mit meinem Angebot unterwegs.

Seit Februar 2019 leite ich als Karenzvertretung ein Atelier für Kinder im Eltern-Kind Zentrum Fischamend. Ich biete dort Kreativkurse für Kinder von ein bis ca. zehn Jahre und auch Elternateliers an.

Mein Arbeitsschwerpunkt liegt bei Frauen, Kindern und Familien. Ich habe in der Vergangenheit unterschiedliche Projekte geleitet und mitbetreut so z.B. die Leitung und Durchführung einer Kreativgruppe im Kindergarten über ein ganzes Kindergartenjahr, oder ein Projekt in Zusammenarbeit mit den Therapeutischen Gemeinschaften: Mein Leben in Bildern, traumatisierte Kinder malen für eine Ausstellung im Rahmen des FICE Kinderrechtskongress 2015 in Wien. 

Im Sommer 2018 habe ich im Rahmen des Ferienspiels in Neunkirchen Kreativkurse für Kinder angeboten und mit einer Gruppe von Kindern die Straßenwalze im Stadtpark bemalt.

 

Ich bin ein sehr naturverbundener Mensch, ausgedehnte Aufenthalte in der frischen Luft sind mir sehr wichtig. Die Erhaltung einer lebenswerten Umwelt für uns und unsere Kinder ist mir ein großes Anliegen, für das ich mich persönlich sehr engagiere. Deshalb habe ich mich für die Zusammenarbeit mit der Firma Ringana entschieden. Weitere Informationen finden Sie hier.